Corporate Design UND eine wErteschaffende Marke

Positives Image – hohe Wiedererkennung

Basis aller Marketing-Maßnahmen ist ein einheitliches, einprägsames und positives Erscheinungsbild, das sogenannte Corporate Design. Aufbauend auf Ihrer Praxis-Philosophie, Ihren strategischen Zielen und Ihrer Zielgruppe entwickeln wir ein Praxislogo, das zu Ihnen passt und Ihre Kompetenzen und Ihre Einstellung widerspiegelt. Eng verbunden mit dem Praxislogo ist auch der richtige Name für Ihre Praxis, dieser sollte fest stehen, bevor mit der Logo-Entwicklung begonnen wird. Der Name kann in das Logo einfließen, Bestandteil des Logos sein oder als Schriftzug fungieren. Gleichermaßen ist eine „Wortbildmarke“ möglich. Gern verändern wir auch ein bestehendes Logo bzw. modernisieren es.

Menschen reagieren emotional auf Farbwelten. Eng verbunden mit dem Praxislogo sind daher die Farben und auch die gewählte Schrift. Die Farbe des Logos sollte sich bestmöglich auch in Ihrer Praxis-Einrichtung widerspiegeln oder sich zumindest in Accessoires oder in der Praxis-Kleidung Ihrer Mitarbeiter wiederfinden.
Die gewählte Schrift transportiert mehr Botschaft, als man vielleicht annimmt. Sie kann Modernität, Seriosität, Tradition oder aber auch Exklusivität ausdrücken.

EINHEILTICHES MARKENBILD

Alle diese Faktoren zusammen bilden Ihr individuelles Corporate Design. Wird dieses konsequent weiter entwickelt und angewendet, trägt es enorm zur positiven Image-Bildung bei. Eine positive Image-Bildung basiert auf Emotionen. Nutzen Sie dieses große Potential eines einheitliches Corporate Designs für Ihre Praxis, so dass Ihre Patienten ein gutes Gefühl haben zu Ihnen zu kommen, sich wohlzufühlen und Sie weiter empfehlen.

Ihr Corporate Design sollte konsequent auf allen eingesetzten Werbemitteln und der gesamten Geschäftsausstattung zum Tragen kommen. Ihre Praxis erhält somit ein einheitliches Markenbild und kann von Ihren Patienten schnell erkannt werden. Sie setzen sich so positiv von Ihren Mitbewerbern ab.

Angebot anfordern